Facebook Pixel

Regulierungsrecht

Jahrbuch 2021
ISBN:
978-3-7083-1383-2
Verlag:
NWV im Verlag Österreich GmbH
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
14.10.2021
Herausgeber:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
211
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Das Regulierungsrecht als wettbewerbsrechtliches Aufsichtsinstrument überwacht unter anderem die Preise, Mengen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf den ehemaligen monopolistischen Märkten und versucht, diese zu öffnen und einen Wettbewerb zwischen den Marktteilnehmern zu ermöglichen. Zu diesem Zwecke sind auch Entflechtungsmaßnahmen sowie der Zugang zur benötigten Infrastruktur (Essential Facilities) vorgesehen. Im Jahrbuch 2021 werden die Rechtsprechung des Verfassungsgerichtshofes als auch Verwaltungsgerichtshofes sowie die unionsrechtlich drängendsten Fragen und Rechtsetzungsvorhaben zu den nachstehenden Regulierungsmaterien für den Zeitraum 1.8.2019 bis 31.12.2020 (samt Ausblick) fachkundig abgebildet: Luftfahrt, Schienenverkehr, Energiemärkte (Erdgas und Elektrizität), Postmarkt, Telekommunikation, Medien, Rundfunk.
Biografische Anmerkung
Herausgeber*innen: Eduard Paulus Autor*innen: Mag. Tom Dießner Ist Referent in der Abteilung Energie Rechtsangelegenheiten im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK). Dr. Martin R. Geiger, LL.M. Rechtsanwalt. Absolvierte nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg ein Postgraduate-Studium an der Universität von Amsterdam. Er ist seit 2002 als Rechtsanwalt in Österreich zugelassen. Der Gründungspartner von Benn-Ibler war zwischen 2005 und 2010 Partner in einer internationalen Rechtsanwaltssozietät. Sein Know-how wird ua von nationalen und internationalen Banken, Fonds und Finanzinstitutionen, Industrie- und Handelsunternehmen sowie Unternehmen im Aviation Bereich geschätzt. Mag. Irena Gogl-Hassanin, LL.M. (London) Rechtsanwältin bei Benn-Ibler Rechtsanwälte GmbH, spezialisiert auf Luftfahrtrecht und Finance, im Besonderen im Bereich Luftfahrt; zuvor Rechtsanwältin bei namhaften österreichischen und internationalen Kanzleien in Wien; Vortragende für Finance an der FH Joanneum im Lehrgang Aviation; Autorin zahlreicher Publikationen im Luftfahrt-, Finance- und M&A-Bereich Dr. Johannes Peter Gruber Rechtsanwalt in Wien. Mag. Antonia Hatler, LL.M. Leiterin der Abteilung Strategie und Internationales (Luftverkehr) im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK). Mag. Leo Lehr, MSc. (WU), LL.M. (Edin) Studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Wien, Linz sowie Edinburgh. Seit 2019 als Experte für Energiemärkte und -recht in der Energie-Control Austria (E-Control), zuständig für die Marktüberwachung unter REMIT (Energiegroßhandel) und Wettbewerbsrecht. Mag. Torsten Marx Leiter des Teams Öffentliches Recht und Regulierungsmanagement der Abteilung Recht der Österreichische Post AG; zuvor ua Bundesministerium für Justiz sowie Kosesnik-Wehrle & Langer Rechtsanwälte KG. Mag. iur. Katja Nonnenmacher Ministerialrätin. Leiterin der Abteilung IV/L2 - Luftfahrt-Rechtsangelegenheiten im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie. Mag. iur. Eduard Paulus Als Richter des Bundesverwaltungsgerichts für Fragen der sektoralen Wettbewerbsaufsicht zuständig; zuvor für die Bundeswettbewerbsbehörde, den Verwaltungsgerichtshof und die Europäische Kommission (Generaldirektion Wettbewerb) sowie als Vice Chair der Merger Working Group im European Competition Network (ECN) tätig. Autor und Vortragender zu zahlreichen Fachthemen. Dr. Stephan Polster Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Kartell- und Regulierungsrecht. Seit 2016 Partner bei BECKER GÜNTHER POLSTER REGNER Rechtsanwälte GmbH. Von 1999 bis 2016 Partner und Leiter der Praxisgruppe Kartell- und Regulierungsrecht bei DORDA Rechtsanwälte GmbH. Dr. Gertraud Redl, LL.M. Juristin und Prokuristin der Schienen-Control GmbH in Wien. Davor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien sowie Rechtsanwaltsanwärterin in einer Wiener Wirtschaftskanzlei. DDr. Christian F. Schneider Priv.-Doz. Rechtsanwalt und Partner bei bpv Hügel Rechtsanwälte GmbH, Lehrtätigkeit am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Autor und Vortragender in den Bereichen öffentliches Recht und Europarecht. Mag. Jana Katharina Seywald, LL.M (London/Singapur) Rechtsanwältin bei Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH, seit 2017 eingetragene Rechtsanwältin, spezialisiert auf Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht sowie Vergaberecht und IT Recht; besondere Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Bau- und Anlagerechts und umfassende Erfahrung
Ladenpreis
64,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch Vergabe-Compliance
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
169,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Advokaten 1938 English edition
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
78,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
28,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
29,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
IFRS 17 - Versicherungsverträge
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
49,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
9,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Das Private im Privatrecht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
81,30 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Legal Business English
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
109,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
53,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)