Sicherheit und Grundrechtsschutz

Gesammelte Vorträge des 12. Rechtsschutztages des BMI, des 13. Rechtsschutztages des BMI, des 14. Rechtsschutztages des BMI

ISBN: 978-3-7083-1254-5

Herausgeber: Bundesministerium für Inneres

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.05.20192019-05-22

Reihe: Schriftenreihe BM.I


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 230

/Neuerscheinungen /Recht/Medien- und IT-Recht
PDF-Datenblatt
52,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Band vereint die gesammelten Vorträge des 12., 13. und 14. Rechtsschutztages. Der thematische Bogen wird von aktuellen Aspekten des Strafrechts und des Versammlungswesens über den Diskurs zu Daten und ihrer Kontrolle, dem Spannungsfeld von Sicherheit und Grundrechtsschutz bis zu Rechtsschutzbeauftragten in Österreich, deren 20-jähriges Bestehen im Jahr 2017 begangen worden ist, gespannt. Ausgewiesene Expertinnen und Experten setzen sich mit den unterschiedlichen Themenfeldern auseinander und verdeutlichen die Bedeutung des Diskurses zwischen Theorie und Praxis. Beiträge von Ludwig Adamovich, Wolfgang Brandstetter, Hans Peter Bull, Manfred Burgstaller, Max-Emanuel Geis, Gerhart Holzinger, Reinhard Klaushofer, Ernst Markel, Johanna Mikl-Leitner, Wolfgang Nolz, Lisa Pühringer, Gerhard Pürstl, Farsam Salimi, Christian Stadler, Gottfried Strasser, Rudolf Thienel, Mathias Vogl.