Facebook Pixel

Steiermärkisches Landesrecht

Band 3. Besonderes Verwaltungsrecht
ISBN:
978-3-7046-9174-3
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
30.10.2023
Format:
Hardcover
Seitenanzahl:
833
Ladenpreis
99,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Umfassende Darstellung des Besonderen Verwaltungsrechts der Steiermark

Das Buch ist Teil eines dreibändigen Projektes der erstmaligen flächendeckenden Gesamtdarstellung und Aufarbeitung des Landesrechts der Steiermark. In Band 3 dieses Projektes wird das Besondere Verwaltungsrecht der Steiermark flächendeckend aufgearbeitet. Dabei werden folgende Rechtsbereiche berücksichtigt: Sicherheitsrecht, Veranstaltungsrecht und Sammlungswesen, Jugendschutz und Jugendfürsorge, Kindergartenrecht, Schulrecht, Kranken- und Pflegeanstaltenrecht, Raumordnung, Grundverkehr, Baurecht einschließlich Feuerpolizei, Aufzugsgesetz etc, Naturschutz, Umweltrecht, Jagd- und Fischereirecht, Landwirtschaftsrecht, Straßen- und Wegerecht, Energierecht, Wirtschaftsrecht und Förderungswesen. Das Werk richtet sich gleichermaßen an Wissenschaft und Praxis: Es erleichtert Verwaltungsbeamt*innen und Rechtsanwält*innen die tägliche Arbeit, und verschafft Wissenschaftler*innen einen systematischen Überblick über das steiermärkische Landesrecht.

Biografische Anmerkung
Herausgeber:Univ.-Prof. Dr. Klaus PoierInstitut für Öffentliches Recht und PolitikwissenschaftKarl-Franzens-Universität GrazUniv.-Prof. DDr. Bernd WieserInstitut für Öffentliches Recht und PolitikwissenschaftKarl-Franzens-Universität GrazAutorInnen: Mag.a Antonia Bruneder, BA, Universitätsassistentin am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazMag.a Nina Eckstein, MA, eh. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Legal Gender Studies der Johannes-Kepler-Universität Linz; derzeit juristische Mitarbeiterin im Büro zur Unterstützung des Unabhängigen Monitoringausschusses zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit BehinderungenMag.a Lena Sophie Franke, eh. Projektmitarbeiterin am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazMag.a Lisa Gutwenger, Unternehmensjuristin bei ImWind, eh. Universitätsassistentin am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazDr. Florian Herbst, Leiter der Abteilung V/5, Soziales, Justiz und Inneres sowie andere Verwaltungsangelegenheiten des BundeskanzleramtesPriv.-Doz. Dr. Christoph Hofstätter, Bakk.phil., Richter am Verwaltungsgericht WienDr.in Veronika Krysl-Bartsch, MA, uristin im Magistrat der Stadt WienDr. Philipp Lindermuth, Richter am Landesverwaltungsgericht SteiermarkMag.a Julia Mandl, Universitätsassistentin am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazDr. Thomas Mayer, Referent in der Abteilung 7 Gemeinden, Wahlen und ländlicher Wegebau des Amtes der Steiermärkischen LandesregierungDr.in Petra Peyerl, Prüferin am Rechnungshof in der Abteilung Pensionen, Soziales, SozialversicherungDr.in Renate Pirstner-Ebner, Vertragsassistentin am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazUniv.-Prof. Dr. Klaus Poier, Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazMag. Christoph Romirer, B.A. (Econ.) MA, Referent in der Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung des Amtes der Steiermärkischen LandesregierungMMag.a Dr.in Michaela Salamun, Richterin am Verwaltungsgericht WienAss.-Prof. Dr. Gerhard Schnedl, Assistenzprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazDr.in Beatrice Sommerauer, Vertragsassistentin am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazAss.-Prof. i.R. Dr. Armin Stolz, Assistenzprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazDr. Martin Tatscher,  Prokuraturanwalt bei der FinanzprokuraturDr. Philipp Trappl, MBA, Mitarbeiter des Landesrechnungshofs SteiermarkUniv.-Prof.in Dr.in i.R. Silvia Ulrich, Universitätsprofessorin für Legal Gender Studies, Diversity und Antidiskriminierungsrecht an der Johannes-Kepler-Universität LinzUniv.-Prof. DDr. Dr. h.c. Bernd Wieser, Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität GrazDr.in Elke Wild