Strafanwendungsrecht in Österreich und Europa

ISBN: 978-3-214-09286-3

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.10.20182018-10-19

Autoren: Glaser Severin

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 348

/Neuerscheinungen /Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Straf- und Strafprozessrecht
PDF-Datenblatt
84,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Wie weit reicht das österreichische Strafrecht? Welche Grenzen sind ihm gesetzt? Wie konkurriert und interagiert es mit der Strafgewalt anderer Staaten? Diese Fragen des Strafanwendungsrechts gewinnen im Wirtschaftsleben und aufgrund der zunehmenden persönlichen Mobilität und Internationalität des gesamten beruflichen und privaten Alltags mehr und mehr an Gewicht. Das vorliegende Werk liefert – in dieser Form erstmals in Österreich – punktgenaue Antworten zu allen wichtigen Aspekten des Strafanwendungsrechts und überzeugt durch: - übersichtliche Aufarbeitung trotz hohen wissenschaftlichen Anspruchs - Praxisnähe durch Berücksichtigung konkreter Problemstellungen, Rechtsmittel und Lösungsansätze - Weiter Ansatz mit Einbeziehung verwandter Rechtsgebiete (wie etwa des Kartellrechts) und Rechtsvergleiche, vor allem mit Deutschland, der Schweiz und Belgien