Facebook Pixel

Strafproceß-Ordnung - Geschichte

(in der Fassung 1853)
ISBN:
978-3-9900840-8-3
Verlag:
Pro Libris Verlagsgesellschaft
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
09.06.2015
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
234
Ladenpreis
30,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Nach der Revolution von 1848/49 übernahm Österreich die Grundsätze des modernen Strafprozesses aus Frankreich mit der Strafproceßordnung 1850, RGBl. Nr. 236. Erstmals oblag die Anklage einem Staatsanwalt. Die Strafproceß-Ordnung 1853, RGBl. Nr. 151, die wir Ihnen mit dieser Ausgabe in einer modernen Schrift vorstellen, entwickelte dieses Strafprozessrecht weiter.
Ladenpreis
36,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch Kreditinstitute
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
98,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Der Vertrag von St. Germain
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
198,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
54,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
PAKET: Handbuch Arbeitsrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
267,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
34,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
"Volksgesetzgebung"
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
40,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
79,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
59,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
338,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)