Strafverteidigung!

8. Dreiländerforum Strafverteidigung Freiburg im Breisgau, 8./9. Juni 2018

ISBN: 978-3-7083-1256-9

Herausgeber: Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidig, Vereinigung Baden-Württembergischer Strafverteidiger e.V., Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Forum StrafverteidigungVereinigung Liechtensteinischer Strafverteidiger

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.03.20192019-03-01

Reihe: Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 218

/Neuerscheinungen
PDF-Datenblatt
58,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Zentrales Thema ist die Wichtigkeit der Strafverteidigung in Europa. Neue Strafbarkeiten durch Europa und neue strafprozessuale Maßnahmen und Ermittlungen sowie ein „rechtsvergleichender“ Erfahrungsaustausch zur Pflichtverteidigung bilden inhaltliche Schwerpunkte, ebenso der Richtervorbehalt und die europäische Ermittlungsanordnung. Schließlich wird noch der Frage nachgegangen, ob es sich bei Maßnahmen und Maßregeln um das „Stiefkind“ der Verteidigung handelt.