Strafverteidigung und Inquisition

6. Dreiländerforum Strafverteidigung Basel, 10./11. Juni 2016

ISBN: 978-3-7083-1138-8

Herausgeber: Forum Strafverteidigung (CH), Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen (Ö), Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e.V. (D), Vereinigung Baden-Württembergischer Strafverteidiger e.V. (D)

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.02.2017

Reihe: Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 132

36,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Band dokumentiert die Beiträge des 6. Dreiländerforums zur Strafverteidigung, das sich schwerpunktmäßig mit Strafverfolgung, mit dem Verhältnis von Nachrichtendiensten bzw. Geheimdiensten einerseits und Kriminalpolizei bzw. Staatsanwaltschaft andererseits, mit der Verwendung nachrichtendienstlicher Erkenntnisse in Strafverfahren und mit dem Bereich geheimer Untersuchungen auseinandersetzt, wobei dabei die Möglichkeiten der Strafverteidigung ausgelotet werden.