Facebook Pixel

Umweltrecht

Jahrbuch 2019
ISBN:
978-3-7083-1294-1
Verlag:
NWV im Verlag Österreich GmbH
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
09.10.2019
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
353
Ladenpreis
54,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Das Jahrbuch Umweltrecht liefert eine detaillierte Erörterung der wesentlichen Entwicklungen im Umweltrecht des vorangegangenen Kalenderjahres. Dargestellt werden die Änderungen der Rechtslage auf europäischer und nationaler Ebene, die einschlägige Rechtsprechung sowie ein Überblick zur umweltrechtlichen Literatur. Es bietet dem Rechtsanwender ein umfassendes Update zum Stand des unionsrechtlichen und österreichischen Umweltrechts. Fachbeiträge zu aktuellen Rechtsfragen runden das Jahrbuch ab. Das Jahrbuch umfasst folgende Themenbereiche: Abfallrecht, Wasserrecht, Gewerberecht, Mineralrohstoffrecht, Umweltverträglichkeitsprüfung, Naturschutzrecht, Umweltprivatrecht, Umweltstrafrecht, sonstiges Bundesrecht, sonstiges Landesrecht
Biografische Anmerkung
Herausgeber*innen: Daniel Ennöckl / Martin Niederhuber Autor*innen: Dr. Christian Baumgartner Richter am Bundesverwaltungsgericht und Autor zahlreicher Publikationen im Umweltrecht. Dr. Leopold Bumberger Senatspräsident des Verwaltungsgerichtshofs in Ruhe. Studium der Rechtswissenschaften an der Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Linz und der Betriebswirtschaft an der Universität Linz. Bediensteter des Landes Oberösterreich. Seit 1991 Mitglied des Verwaltungsgerichtshofes. 2001 Leiter des Evidenzbüros des Verwaltungsgerichtshofes. 2007 Senatspräsident des VwGH, Vorsitzender des Senates 07 (Wasserrecht, Abfallwirtschaftsrecht, Bodenreform). Publikationen im Verwaltungsrecht, insb Kommentar zum Wasserrechtsgesetz. Dipl.-Ing. Mag. iur. Dr. mont. Johannes Daul Leiter der Abteilung Umwelt und Behördenangelegenheiten der Lafarge Perlmooser GmbH sowie Betriebsleiter und Geschäftsführer der Gipsbergbau Preinsfeld GmbH Nfg KG. Mag. Dr. Daniel Ennöckl, LL.M. Ist Universitätsprofessor am Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien. Dr. Eva Erlacher Ist Rechtsanwaltsanwärterin in der Kanzlei DSC Doralt Seist Csoklich Rechtsanwälte GmbH mit Schwerpunkt im öffentlichen Recht. Zuvor war sie am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien tätig und hat bereits mehrere Publikationen in diesem Bereich veröffentlicht. Mag. Judith Fitz Universitätsassistentin am Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien. Dr. Alexander Forster Richter am Verwaltungsgericht Wien. Mag. Dominik Geringer Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Graz. Mag. Michaela Hackl Mitarbeiterin in der Abteilung IV/IVVS 4 UVP-Verfahren Landverkehr im BMVIT. Dipl.-Ing. Wolfgang Hafner Projektleiter der 380-kV-Salzburgleitung bei der Austrian Power Grid AG. MMag. Dr. Katharina Häusler, E.MA. Rechtsanwältin bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH. Dr. Dietlinde Hinterwirth Hofrätin und Senatspräsidentin des Verwaltungsgerichtshofes. Mag. Reka Krasznai Lektorin für Abfallrecht an der FH Campus Wien und Dissertantin an der Universität Wien. Mag. Ulrich Kremser Ist Seconded National Expert bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA). Mag. Sabine Kühschelm Gruppenleiterin der Gruppe IV/IVVS Infrastrukturverfahren und Verkehrssicherheit im BMVIT. Mag. Martin Niederhuber Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH und Lektor für Umweltrecht am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Mag. Florian Rathmayer Ist Universitätsassistent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien. Mag. Paul Reichel Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH am Standort Salzburg. Mag. Christoph Romirer, B.A., MA Er ist am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft an der Karl Franzens-Universität Graz tätig. Mag. Dr. Farsam Salimi Assoziierter Professor am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien. Dr. Peter Sander, LL.M./MBA Rechtsanwalt und Partner bei der auf Umweltrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH. Er ist Lektor an der Donau-Universität Krems sowie an der FH Wien und betreibt das Projekt www.umweltrechtsblog.at. Mag. Dr. Martina Schickmair Assoziierte Professorin für Zivilrecht, Abteilung Internationales Privatrecht und Einheitsprivatrecht am Institut für Zivilrecht der JKU Linz. Mag. Sophie Semmler Studienassistentin am Institut für Staa
Öffentliches Recht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
32,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Warum der EuGH Kontrolle braucht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
24,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Keiner kann so viel wie alle
Erscheinungsjahr: 2018
Ladenpreis
7,95 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Kommentar zum AVG
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
218,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Subskriptionspreis
189,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Hass im Netz HiNBG │ KoPl-G
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
39,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Umsatz extrem
Erscheinungsjahr: 2018
Ladenpreis
24,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
18,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)