Facebook Pixel

VbVG - Verbandsverantwortlichkeitsgesetz

ISBN:
978-3-7046-9390-7
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
30.09.2024
Format:
Hardcover
Seitenanzahl:
550
Ladenpreis
169,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung. Der angegebene Preis kann sich gegebenenfalls noch ändern.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?

Tiefgreifende Einblicke in einen zentralen Bereich des Unternehmensstrafrechts

Das Verbandverantwortlichkeitsgesetz (VbVG) ist das zentrale Gesetz des Unternehmensstrafrechts. Dieser Kommentar dient nicht nur als Nachschlagewerk für die Praxis, sondern gleichzeitig auch der Weiterentwicklung der Strafrechtswissenschaft. Das gelingt durch ein interdisziplinäres Team von 20 Bearbeiterinnen und Bearbeitern von unterschiedlichen Universitäten, aus der Justiz und der Anwaltei.

Die ausführliche Kommentierung der 28 Paragrafen des VbVG führt die Leserinnen und Leser gezielt an die jeweils gesuchte Problemlösung heran und ermöglicht durch eine Vielzahl an Querverweisen einen umfassenden Überblick. Die detaillierten Vor- und Nachbemerkungen setzen das VbVG in einen internationalen Kontext und beleuchten seine zunehmende Relevanz für Compliance- und Rechtsabteilungen. Aufgrund des abgrenzbaren Themenbereichs war es möglich, die bis zum Stichtag (1. März 2024) vorhandene höchstgerichtliche Rechtsprechung samt inländischer Literatur zu behandeln. Die Hervorhebung von Begriffen in den einzelnen Bearbeitungen und ein umfassendes Stichwortverzeichnis ermöglichen das schnelle Auffinden von Lösungen für spezifische Problemstellungen.

Biografische Anmerkung
Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer Institut für Strafrechtswissenschaften Johannes Kepler Universität Linz Dr. Clemens Oberressl Hofrat des Obersten Gerichtshofs Dr. Bernd Wiesinger Haslinger / Nagele Rechtsanwälte