Verfassungsfragen einer Mitgliedschaft zur Europäischen Union

Ausgewählte Abhandlungen

ISBN: 978-3-7046-6029-9

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.05.1999

Autoren: Öhlinger Theo


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 238

39,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

vorübergehend nicht auf Lager

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Braucht die Europäische Union eine Verfassung? Hat sie nicht ohnehin schon eine? Worin bestehen die Mängel dieser Verfassung? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Buches, in dem es primär um die Auswirkungen der Mitgliedschaft in der EU auf die nationale – konkret: die österreichische – (Bundes-)Verfassung geht.Der Autor hat sich mit diesem Thema mehr als drei Jahrzehnte hindurch beschäftigt und legt hier eine Auswahl seiner Schriften, darunter auch bislang unveröffentlichte Arbeiten, vor. In einer umfangreichen Studie über die aktuellen verfassungsrechtlichen Fragen, die sich mit dem Beitritt Österreichs zur EU ergeben, werden das Beitritts-BVG analysiert und Strukturprinzipien des Gemeinschaftsrechts und ihre Auswirkungen auf das nationale Verfassungsrecht erörtert. Abschließend wird die Frage nach der Zukunft des Verfassungsstaates im Rahmen der europäischen Integration gestellt.