Vergütung für Erfindungen von Dienstnehmern

Kommentar zu den Paragraphen 6 bis 20 und 28 Patentgesetz 1970

ISBN: 978-3-7035-0613-0

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19971997

Autoren: Mayr Klaus

Reihe: Gesetze und Kommentare


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 464

/Recht/Arbeitsrecht /Recht/Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht
49,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das vorliegende Werk kommentiert detailliert die Diensterfindungsbestimmungen des österreichischen Patentgesetzes unter Bezugnahme auf die österreichische und deutsche Literatur und Judikatur und bespricht auch praktische Beispiele, besonders zur Vergütungsberechnung. Neben Hinweisen zur Patentanmeldung, Anspruchsdurchsetzung und Versteuerung wird ein Anhang mit Auszug aus dem österreichischen Patentgesetz und den deutschen Richtlinien für die Vergütung von Arbeitnehmererfindungen dargeboten.