Vermögensplanung - national und international

ISBN: 978-3-214-16224-5

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.08.20192019-08-26

Autoren: Deixler-Hübner Astrid, Schauer Martin

Reihe: Österreichische Gesellschaft für Familien- und Vermögensrecht ÖGFV


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 130

/Neuerscheinungen
PDF-Datenblatt
32,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Bei der Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft für Familien- und Vermögensrecht zu Vermögensplanung und Vermögensnachfolge am 22. November 2018 referierten namhafte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zu einem breiten Themenkreis, die Beiträge sind in Band 2 der Schriftenreihe enthalten: • Vertragsgestaltungen in Ehe und Partnerschaft • EuErbVO und neues Erbrecht – erste Rechtsprechung • Praxisfragen der Planung der Vermögensnachfolge • Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) • Die EU-Güterrechtsverordnungen – Anwendungsbereich, Zuständigkeit, Kollisionsrecht • Streitigkeiten mit Stiftungen und Trusts – Schiedsgerichtsbarkeit eine Alternative? • Generationenübergreifende Investments Mit Beiträgen von: Astrid Deixler-Hübner, Philipp Konzett, Jürgen Lukasser, Sebastian Mock, Marco Nademleinsky, Michael Nueber, Johannes Reich-Rohrwig und Martin Schauer.

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof.in Dr.in Astrid Deixler-Hübner, Institutsvorständin am Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht der Johannes Kepler Universität Linz.
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Institut für Zivilrecht der Universität Wien.