Verwaltungswissenschaften auf neuen Wegen

Gesammelte Vorträge der Jubiläumsveranstaltung „60 Jahre Österreichische Verwaltungswissenschaftliche Gesellschaft“ (17. März 2009, Wien) sowie der ÖVG-Frühjahrstagung „Das neue Haushaltsrecht – mehr Flexibilität für die Verwaltung?“ (4.

ISBN: 978-3-7083-0816-6

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: Österreichische Verwaltungswissenschaftliche Gesellschaft

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.06.2012

Reihe: Schriftenreihe der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 110

34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit Beiträgen von: 60 Jahre ÖVG SC a.D. Univ.-Prof. Dr. Gerhart HOLZINGER (VfGH) SC Dr. Manfred MATZKA (BKA) O.Univ.-Prof. Dr. Franz STREHL (Linz) Bundesministerin Gabriele HEINISCH-HOSEK Prof. Dr. Geert BOUCKAERT (Belgien), Is there life without Public Administration? Univ.-Prof. Dr. Clemens JABLONER (VwGH), Die Zukunft der Verwaltungswissenschaften O.Univ.-Prof. Dr. Bernhard RASCHAUER, Impulsreferat zur österreichischen Perspektive Dr. Albert HOFMEISTER (Schweiz), Impulsreferat zur schweizerischen Perspektive Univ.-Prof. Dr. Karl-Peter SOMMERMANN (Deutschland), Impulsreferat zur deutschen Perspektive Das neue Haushaltsrecht – mehr Flexibilität für die Verwaltung? SC Univ.-Doz. Dr. Gerhard STEGER, Die Haushaltsrechtsreform aus Sicht des BMF SL-Stv. Mag. Karl HUTTER, MBA (BMI), Die Haushaltsrechtsreform aus Sicht eines vollziehenden Ressorts OSR FH-Prof. Univ.-Doz. Dr. Friedrich KLUG (Linz), Dr. Elisabeth DEARING (BKA), SC a.D. Dr. Emmerich BACHMAYER (BKA), Gerhard ZELLER (BMI), Mag. Hans HAMBERGER (BMLV)