Whistleblowing und Arbeitsrecht

Ein Leitfaden für ArbeitnehmerInnen und Belegschaftsorgane

ISBN: 978-3-7035-1632-0

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.2013

Autoren: Mulle Alexander

Reihe: Beiträge zu besonderen Problemen des Arbeitsrechts


Format: Buch

Seitenanzahl: 144

29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Abseits der Politik wird Whistleblowing auch als Schlagwort in Wirtschaft und Arbeitswelt zunehmend wahrgenommen und gewinnt vor allem in großen Unternehmen an Bedeutung. Folgende Fragen werden erläutert: Wie lässt sich Whistleblowing definieren und welche Aspekte sind aus arbeitsrechtlicher Perspektive von Bedeutung? Wie hat sich ein/e Arbeitnehmer/in zu verhalten, um von rechtmäßigem und erlaubtem Whistleblowing sprechen zu können und welche Grenzen gibt es dabei zu beachten? Welche Besonderheiten ergeben sich für Belegschaftsorgane im Zusammenhang mit Whistleblowing und welche Befugnisse erwachsen ihnen durch ihre Vertretungsaufgabe der Arbeitnehmerschaft? Existieren bereits Schutzbestimmungen für Whistleblower im österreichischen Arbeitsrecht und wie sind diese hinsichtlich ihrer Schutzwirkung zu bewerten?

Biografische Anmerkung

Alexander Mulle LLB oec BA