Wissenschaft über Gewerkschaft

Beiträge zu Analyse und Perspektive

ISBN: 978-3-7035-1599-6

Herausgeber: Botz Ge, Bruckmüller Ernst, Cerny Josef, Dvorak Johann, Ehmer Josef, ... alle anzeigen

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.06.20132013-06-19

Autoren: ... alle anzeigen

Mitwirkende: Pellar Brigitte

Reihe: Zeitgeschichte


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 412

/Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Sozial- und Sozialversicherungsrecht
29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Als Initialzündung zum Projekt "Gewerkschaftsgeschichte aktuell" setzen sich WissenschafterInnen verschiedener Fachrichtungen mit Positionen über und von Gewerkschaften im Laufe ihrer Entwicklung auseinander. Und sie stellen die Frage: Welche Rolle können und sollen Gewerkschaften in der Welt des 21. Jahrhunderts spielen?

Biografische Anmerkung

Dr. Brigitte Pellar, Historikerin (Redaktion)

mit Beiträgen von
Mag. Stefan Anwander (Politikwissenschafter)
Dr. Bernd Brandl (Wirtschaftssoziologe)
Mag. Thomas Leoni (Wirtschaftswissenschaftler)
Mag. Paul Dvorak (Historiker)
Mag. Dr. Elias Felten (Jurist)
Dr. Margarete Grandner (Historikerin)
Mag. Julia Hofmann (Soziologin)
Dr. Helmut Konrad (Historiker)
Mag. Jan Kreisky (Politikwissenschaftler)
Dr. David Mayer (Historiker)
Dr. Brigitte Pellar (Historikerin)
Mag. Florian Reiter (Politikwissenschaftler)
Dr. Peter Schlögl (Bildungsforscher)
Dr. Georg-Hans Schmit (Politikwissenschaftler)
Dr. Sabine Schweitzer (Historikerin)
Dr. David M. Wineroither (Politikwissenschaftler, Historiker)