Aktuelle Entwicklungen im Arbeitskampfrecht

ISBN: 978-3-99046-188-4

Herausgeber: Resch Reinhard

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.02.20162016-02-19

Autoren: Tutschek Julia, Klein Matthias, Hekimler Alpay, Schindler Réne, Resch Reinhard, ... alle anzeigen

Reihe: Schriften zum Arbeitsrecht und Sozialrecht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 160

/Recht/Arbeitsrecht /Recht/Internationales Recht und Europarecht
29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Arbeitskampfrecht ist in Bewegung geraten. Auslöser ist eine Rechtsprechung des EGMR, ergänzt durch die Judikatur des EuGH. Der vorliegende Tagungsband bringt aus verschiedenen Facetten eine Aufarbeitung des österreichischen Arbeitskampfrechts auf Basis der neuen Judikatur. Weil das türkische Arbeitsrecht der Motor für die Fortentwicklung der EGMR-Judikatur war und ist, wird das Gesamtbild um einen Beitrag zum türkischen Arbeitskampfrecht ergänzt.

Biografische Anmerkung

Univ.-Ass. Mag. Julia Tutschek,
Univ.-Ass. Mag. Matthias Klein,
Univ.-Prof. Dr. Alpay Hekimler,
em. Univ.-Prof. Dr. Peter Jabornegg, Institut für Arbeits- und Sozialrecht Johannes-Kepler-Universitität Linz
Dr. Réne Schindler, Bundessekretär der Gewerkschaft PRO-GE
Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Institut für soziale Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Johannes-Kepler-Universität Linz