Derivative Finanzinstrumente im Ertragsteuerrecht

Schriftenreihe zum Abgabenrecht, Band 74

ISBN: 978-3-7007-5934-8

Auflage: 1. Auflage, Stand: Mai 2014

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: √Ėsterreich

Erscheinungsdatum: 21.10.2014

Autoren: Blum Daniel


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 350

Cover speichern
68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb √Ėsterreichs

Sofort verf√ľgbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die im Rahmen des BBG 2011 erfolgte Novellierung der Besteuerung von Kapitalverm√∂gen hat auch f√ľr die Besteuerung von Derivateink√ľnften eine neue gesetzliche Grundlage geschaffen. Die vorliegende Arbeit analysiert nicht nur den Inhalt und die Reichweite des Tatbestands des ¬ß 27 Abs 4 EStG sondern auch dessen systematische Stellung innerhalb des neuen Kapitalverm√∂gensbesteuerungsregimes. Dar√ľber hinaus werden die Auswirkungen der Neuregelung der Kapitalverm√∂gensbesteuerung auf die Besteuerung von Derivaten im betrieblichen Bereich dargestellt. Der Bogen der Arbeit spannt sich dabei von der finanzwirtschaftlichen Darstellung des Untersuchungsobjekts Derivat √ľber die Analyse der erfassten Besteuerungsobjekte, Realisationsvorg√§nge und Bemessungsgrundlagen, bis hin zu Fragen der Anwendbarkeit des Sondersteuersatzes auf Derivateink√ľnfte, des KESt-Abzugs und des Verlustausgleichs. Im Anwendungsteil wird die Besteuerung ausgew√§hlter Derivate anhand von Beispielen dargestellt.

Biografische Anmerkung

Dr. Daniel W. Blum, BSc ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f√ľr √Ėsterreichisches und Internationales Steuerrecht der WU Wien.