Die Umsetzung der IDD in das österreichische Recht

ISBN: 978-3-7083-1262-0

Herausgeber: Fenyves Attila, Koban Klaus, Perner Stefan, Riedler Andreas

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.03.20192019-03-21

Reihe: Schriftenreihe der Gesellschaft für Versicherungsfachwissen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 220

/Neuerscheinungen /Recht/Versicherungsrecht
PDF-Datenblatt
44,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das durch die IDD (Insurance Distribution Directive) geprägte neue Recht des Versicherungsvertriebs ist nun endgültig in den Mitgliedstaaten angekommen: Mit Ende 2018 sind die innerstaatlichen Umsetzungsvorschriften verabschiedet worden. Die Auswirkungen der Bestimmungen, die neben den Versicherungsvermittlern auch die Versicherungsunternehmen in die Pflicht nehmen, sind für die Praxis enorm. Der vorliegende Band bietet eine erste umfassende Aufarbeitung der neuen Rechtslage. Die Umsetzungsvorschriften werden dabei einer kritischen Analyse durch alle beteiligten Stakeholder (Versicherer, Vermittler, Aufsicht, Gesetzgeber, Rechtswissenschaft) unterzogen. Außerdem erfolgt ein rechtsvergleichender Blick nach Deutschland.