Die Unternehmerhaftung im Immaterialgüterrecht

ISBN: 978-3-214-04204-2

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.04.2017

Autoren: Herda Helene


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 420

112,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Wer zahlt im Streit ums Copyright? Noch liegt die Schadenersatzreform auf Eis und mit ihr die Idee einer Unternehmerhaftung im Immaterialgüterrecht. Wie könnte aber eine mögliche Unternehmerhaftung im Einklang mit europarechtlichen Vorgaben künftig formuliert bzw geregelt werden? Dieses beeindruckende Werk enthält: • eine umfassende Aufarbeitung der Haftungsregeln im -- Urheberrecht, Markenrecht, UWG, Patentrecht und sonstigen Materiengesetzen -- Worin unterscheiden sich diese, was haben sie gemeinsam? • Welche Zurechnungsmodelle für fremdes Verhalten gibt es sonst noch? • Können Organe, Gesellschafter und Konzerne zur Haftung herangezogen werden? • sowie Vorschläge für einheitliche Regelungen in einem Immaterialgüterrechtsgesetzbuch.

Biografische Anmerkung

Assoz. Univ.-Prof. Dr. Helene Herda lehrt und forscht am Institut für Unternehmensrecht der
Johannes-Kepler-Universität Linz.