Auf Grund einer Systemumstellung kann es derzeit leider noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir sind bemüht Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und danken für Ihre Geduld.

Digestenexegese

Fälle mit Lösungen für die Prüfung aus römischem Recht

ISBN: 978-3-214-07241-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.06.20192019-06-26

Autoren: Wimmer Markus

Reihe: Manz Studienbücher


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 172

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein
PDF-Datenblatt
24,50 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Werk bietet Musterexegesen zur Vorbereitung auf die Diplomprüfung aus römischem Recht: Die Auswahl der Fälle orientiert sich nach den besonders prüfungsrelevanten Themen im römischen Sachen-, Schuld- und Erbrecht. Hauptziel ist das selbständige Einarbeiten in die Technik der Exegese mit dem Ziel, haltbare Begründungen zu vertreten. Der Leser soll auf den springenden Punkt, aber auch auf offene Probleme hingeführt werden. Die Bedeutung einzelner Stellen in ihrer „Wirkungsgeschichte“ für das ABGB soll darüber hinaus gelegentlich bewusst gemacht und so ein dogmengeschichtliches Verständnis für das Fach geweckt werden.

Biografische Anmerkung

Über den Autor:
Ao. Univ.-Prof. Dr. Markus Wimmer unterrichtet römisches Recht an der Universität Linz und ist Rechtsanwalt in Linz. Er ist Autor der Monographien „Besitz und Haftung des Vindikationsbeklagten“ und „Das Prälegat“ sowie mehrerer Publikationen zum römischen Sachen-, Schuld- und Erbrecht.