ECG

E-Commerce-Gesetz

ISBN: 978-3-7046-6735-9

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.03.20162016-03-09

Autoren: Zankl Wolfgang


Format: Buch

Seitenanzahl: 528

/Recht/Konsumentenschutzrecht /Recht/Medien- und IT-Recht
PDF-Datenblatt
119,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das E-Commerce-Recht bildet nicht nur die normative Grundlage des gesamten Online-Handels,sondern regelt ua auch zahlreiche Informationspflichten, die Verantwortlichkeit von Providern und das umstrittene Herkunftslandprinzip. Vor dem Hintergrund der technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre zählt es damit zu den wichtigsten Rechtsgebieten. Mit fundierten und praxisbezogenen Erläuterungen des E-Commerce-Gesetzes gilt der Kommentar als Standardwerk. Er enthält umfassende Erklärungen verschiedener Erscheinungsformen und Querverbindungen des E-Commerce sowie Judikatur- und Literaturnachweise auf neuestem Stand und kann damit als Handbuch des E-Commerce-Rechts angesehen werden. Der Kommentar in erster Auflage wurde vom damaligen Justizminister "als Produkt einer gelungenen Symbiose aus wissenschaftlicher Kompetenz und praxisbezogener Ausrichtung" bezeichnet.

Biografische Anmerkung

Dr. Wolfgang Zankl (zankl.at) ist Professor am Institut für Zivilrecht der Universität Wien, war Dekan der UFL-Universität in Liechtenstein und leitet das weltgrößte Netzwerk für IT-Recht (e-center.eu). Er ist ua Entwickler von checkmycase.com und Foundat