Facebook Pixel

Insolvenzrecht aktuell: Reformen und Umsetzung

1. Grazer Insolvenzrechtspraxis-Symposium
ISBN:
978-3-7046-9138-5
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
17.03.2023
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
160
Ladenpreis
59,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Das Insolvenzrecht ist und bleibt eine sehr dynamische Materie: Im Jahr 2021 brachten die GREx und das RIRUG wieder einschneidende Neuerungen mit sich. Auch die Rechtsprechung zum Insolvenzrecht entwickelt sich rasch weiter. Zur Förderung der Vernetzung von Wissenschaft und Praxis sowie zum Austausch über aktuelle Fragen haben Bettina Nunner-Krautgasser und Kathrin Poltsch daher im Herbst 2021 erstmals das Grazer Insolvenzrechtspraxis-Symposium (GRIPS) veranstaltet. Hochkarätige Expert*innen diskutierten über unterschiedliche Aspekte des Insolvenzrechts und angrenzender Rechtsgebiete; dabei wurden insbesondere zentrale Neuerungen infolge der GREx und des RIRUG thematisiert. Großen Anklang bei den zahlreichen Teilnehmer*innen aus der Praxis fanden auch die Präsentationen von spannenden und kuriosen Fällen sowie das Podium der Insolvenzrichter*innen, bei dem aktuelle Judikatur vorgestellt und diskutiert wurde. Dieser Band enthält neben Beiträgen zu aktuellen insolvenzrechtlichen Themen von Bettina Nunner-Krautgasser, Axel Reckenzaun, Franz Mohr, Clemens Jaufer und Markus Bachler sowie David Seidl auch bislang unveröffentlichte Entscheidungen zum Insolvenzrecht, die von Herwig Handl, Kathrin Poltsch und Gudrun Slamanig aufbereitet wurden.
Biografische Anmerkung
Univ.-Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser ist Universitätsprofessorin und Leiterin des Instituts für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht, Co-Leiterin des Forschungszentrums für Berufsrecht sowie Vize- und Forschungsdekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz. Mag. Kathrin Poltsch ist Insolvenzrichterin am Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz.