Laesio enormis

ISBN: 978-3-214-08892-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.11.20192019-11-20

Autoren: Klever Lukas

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 228

/Neuerscheinungen /Recht/Zivilrecht allgemein
PDF-Datenblatt
59,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Über Anwendungsbereich, Rechtsnatur und Wirkungen der Vertragsanfechtung wegen laesio enormis herrscht – trotz über 200-jährigen Bestands dieses Rechtsinstituts im ABGB – keine Einigkeit. Der Autor widmet sich diesen Themenbereichen und nimmt eine ausführliche Untersuchung vor. Schwerpunkte des Werkes bilden dabei die dogmatische Einordnung des Tatbestands sowie die seit langem diskutierte Streitfrage des Verhältnisses der Laesionsanfechtung zu den Gewährleistungsbehelfen.

Biografische Anmerkung

Univ.-Ass. Dipl.-Ing. (FH) Dr. Lukas Klever, LL.M. (Cantab.)
ist Tenure-Track-Assistent am Institut für Zivilrecht an der Johannes Kepler Universität Linz. Das vorliegende Werk entstand während seiner Tätigkeit als Universitätsassistent am Lehrstuhl von Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst, LL.M. (Cantab.) an der Universität Wien.