Richterliche Rechtsfortbildung und ihre Grenzen

ISBN: 978-3-7073-4091-4

Auflage: 1. Auflage 2019

Herausgeber: Torggler Ulrich

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 22.11.20192019-11-22

Autoren: Kodek Georg, Möllers Thomas, Nowotny Georg, Potacs Michael


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 136

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Voraussetzungen und Schranken richterlicher Rechtsfortbildung werden kontrovers diskutiert. Aufsehenerregende Grundsatzentscheidungen des OGH haben die Diskussion noch befeuert und zum Teil Zustimmung, zum anderen Teil aber auch Kritik im wissenschaftlichen Bereich geerntet.In den Beiträgen dieses Buchs beleuchten Vertreter von Lehre und Praxis das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven für Sie:- (Einfach-)gesetzliche Vorgaben für die Rechtsfortbildung- Verfassungsrechtliche Schranken- Einfluss des Europarechts (insbesondere die richtlinienkonforme Rechtsfortbildung)- Rechtsfortbildung im GesellschaftsrechtOb Wissenschaftler oder Praktiker: Das Werk bietet Ihnen eine umfassende Behandlung des Problemkreises der richterlichen Rechtsfortbildung aus unterschiedlichen Blickwinkeln.