Unternehmensstrafbarkeit beim Arbeitsunfall

ISBN: 978-3-7007-6839-5

Auflage: 1. Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: √Ėsterreich

Erscheinungsdatum: 31.07.20172017-07-31

Autoren: Pichlmayer Bernd

Reihe: Monographie


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 160

/Recht/Arbeitsrecht /Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern PDF-Datenblatt
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb √Ėsterreichs

Sofort verf√ľgbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Seit dem Inkrafttreten des Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes im Jahr 2006 k√∂nnen in √Ėsterreich nicht mehr nur nat√ľrliche, sondern nun auch juristische Personen wegen gerichtlich strafbarer Handlungen verfolgt und verurteilt werden.

Dieses Buch besch√§ftigt sich mit der strafrechtlichen Verantwortlichkeit von juristischen Personen bei Arbeitsunf√§llen. Ziel ist es, einen umfassenden √úberblick √ľber strafbegr√ľndende verbandsspezifische Pflichtverletzungen im Arbeitsrecht zu geben und den Zurechnungsmechanismus von Straftaten auf juristische Personen bei Arbeitsunf√§llen praxisnahe darzustellen.

Biografische Anmerkung

Dr. Bernd Pichlmayer, E.M.B.L.-HSG hat Rechtswissenschaften in Wien und internationales Wirtschaftsrecht in St. Gallen studiert. Er war Rechtsanwaltsanw√§rter bei Baker & McKenzie und Assistent am Institut f√ľr Strafrecht und Kriminologie der Universit√§t Wien. Derzeit ist Bernd Pichlmayer Mitglied im Kabinett des Vizekanzlers und Justizministers Dr. Wolfgang Brandstetter.