Entgeltliches im Arbeitsrecht

Rechtsprobleme von Entgeltgestaltung und -abwicklung. Wiener Oktobergespräche 2011

ISBN: 978-3-214-03379-8

Herausgeber: Brodil Wolfgang

Verlag: Manz

Land des Verlags: Ă–sterreich

Erscheinungsdatum: 06.2013


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 86

18,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Ă–sterreichs

Sofort verfĂĽgbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Rechtsprobleme von Entgeltgestaltung und -abwicklung waren Gegenstand der 4. Wiener Oktobergespräche. Fünf Experten lieferten Beiträge zum komplexen Bereich „variables Entgelt“ im Arbeitsrecht. - Variable Entgeltgestaltung – individualarbeitsrechtliche Analyse (Mazal) - Variable Entgeltgestaltung – kollektivarbeitsrechtliche Analyse (Marhold) - Fortzahlung flexibler Entgeltbestandteile (Felten) - Entgeltferne Leistungen – eine gesamtheitliche Analyse (Mosler) - Der Gratiskaffee im Arbeitsverhältnis (Kozak) Unter der Leitung von Wolfgang Brodil diskutierten hochrangige Referenten Lösungen für die relevantesten Rechtsfragen variabler Entgeltgestaltung.

Biografische Anmerkung

Herausgegeben von Dr. Wolfgang Brodil, ao. Universitätsprofessor am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien.