Prozessrisikoanalyse

Erfolgsaussichten vor Gericht bestimmen

ISBN: 978-3-214-01198-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.09.20172017-09-28

Co-Verlag: C.H.Beck

Autoren: Risse Jörg, Morawietz Matthias


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 238

/Fachliteratur
44,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Buch stellt die Prozessrisikoanalyse als juristische Technik vor und zeigt praktisch auf, wie Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen diese Methode zur Bezifferung von Prozessrisiken einsetzen können. Die Darstellung vermittelt Schritt für Schritt, wie aus einem juristischen Sachverhalt ein Entscheidungsbaum entsteht, der dann den Ausgangspunkt für die Berechnung der Prozesschancen un deine abschließende Handlungsempfehlung bildet. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird der breite Anwendungsbereich dieser Technik verdeutlicht. Mehrere Fallstudien runden die Darstellung ab. Vorteile auf einen Blick: - verbessert die Kommunikation mit dem Mandanten - hilft, Haftungsrisiken zu vermeiden - mit zahlreichen Fallbeispielen und Fallstudien

Biografische Anmerkung

Von Prof. Dr. Jörg Risse, LL.M., Rechtsanwalt in Frankfurt a.M., Attorney-at-law (New York) sowie Honorarprofessor an der Universität Mannheim und Dr. Matthias Morawietz, Rechtsanwalt in München.