Schlepperkriminalität in Österreich

ISBN: 978-3-7083-1180-7

Herausgeber: Schloenhardt Andreas

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.09.2017


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 308

38,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Nur wenige Themen haben in den vergangenen Jahren so viele Schlagzeilen gemacht wie die Schlepperkriminalität. Diese betreffen zum einen grausame Fälle, in denen skrupellose Schlepper Migranten auf Autobahnen aussetzen, in verschlossenen Containern ersticken lassen oder deren Hilflosigkeit ausnutzen, um finanzielle Vorteile zu erhalten. Zum anderen sind die vielen polizeilichen Maßnahmen, Gesetze, Gerichtsverfahren, Regierungserklärungen, Grenzkontrollen und internationalen Abkommen, die der Bekämpfung der Schlepperkriminalität dienen, immer wieder Themen in der österreichischen Presse und Gegenstand kontroverser öffentlicher Debatten. Der Band beleuchtet Schlepperkriminalität in Österreich und analysiert deren kriminologische und strafrechtliche Aspekte. In diesem Band wird Schlepperkriminalität umfassend, realitätsnah und detailliert dargestellt, um Informations- und Wissenslücken aufzudecken und zu schließen und Lösungsansätze zu entwickeln.