Kommentar zum ABGB - Klang-Kommentar / Klang-Kommentar

§§ 1375 - 1410, Anweisung, Vergleich und Zession

ISBN: 978-3-7046-5567-7

Auflage: 3. Aufl.

Herausgeber: Fenyves Attila, Kerschner Ferdinand, Vonkilch Andreas

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.10.2011

Mitwirkende: Fucik Robert, Spielbüchler Karl, Thöni Wilfried


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 629

Abo-Preis: 117,30 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

138,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Seit 2000 wird der Kommentar von den Zivilrechtsprofessoren Attila Fenyves, Ferdinand Kerschner und Andreas Vonkilch in dritter Auflage im Verlag Österreich herausgegeben. Der Großkommentar ist auf insgesamt 30 Bände ausgelegt. Der „Klang“ ist von jeher vom Anspruch geprägt, eine Kommentierung auf hohem wissenschaftlichem Niveau zu bieten, die sich nicht mit der Wiedergabe der Judikatur und Literatur begnügt, sondern auch kritisch eigene Positionen vertritt und über den „Tellerrand“ hinausblickt. Die Bestimmungen des ABGB über den Vergleich wurden von Robert Fucik kommentiert. Der Kommentierung der Anweisung durch Karl Spielbüchler liegt ein nach umfassenden Untersuchungen gewonnenes neues dogmatisches Konzept zugrunde. Die Bestimmungen des ABGB über den Gläubiger- und Schuldnerwechsel sowie über den Neuerungsvertrag werfen eine Vielzahl von Rechtsfragen auf, die in diesem Band unter Berücksichtigung vorhandender Judikatur und Literatur umfassend von Wilfried Thöni analysiert werden.

Biografische Anmerkung

Herausgeber: o. Univ.-Prof. Dr. Attila Fenyves, Universität Wien Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Kerschner, Johannes-Kepler-Universität Linz a. Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch, Universität Wien Bearbeiter: Dr. Robert Fucik, BMJ em. o. Univ.-Prof. Dr. Karl Spie

Zugehörige Bücher