Facebook Pixel

Wahlrecht des Bundes

NRWO, EuWO, BPräsWG, VoBeG und weitere wichtige Rechtsgrundlagen
ISBN:
978-3-214-25677-7
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
08.04.2024
Reihe:
Sonderausgabe
Format:
Buch
Seitenanzahl:
884
Ladenpreis
138,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

DIE Wahlrechtsordnungen für Sie rechtzeitig zur Europawahl neu aufgelegt!

 

Alle Rechtsgrundlagen der wichtigsten Wahlen des Bundes in einem Werk kommentiert:

 

  • Nationalrats-Wahlordnung 1992 idF des Wahlrechtsänderungsgesetzes 2023 (insbesondere werden die neue Wahlkartenlogistik, Maßnahmen für Menschen mit Behinderungen und die neuen Regelungen für Wahlbehörden berücksichtigt)
  • Europa-Wahlordnung für die Wahl zum Europäischen Parlament und Europäisches Wählerevidenzgesetz
  • Bundespräsidentenwahlgesetz 1971 (mit Berücksichtigung der Rechtsprechung zur Wahl 2016)
  • Volksbegehrengesetz 2018
  • im Anhang: VolksabstimmungsG, VolksbefragungsG, WählerevidenzG, Auszüge aus dem StGB und VfGG sowie das EBIG und europarechtliche Vorschriften


Sie finden in dem ausführlichen Kommentar die wichtigsten Gesetzesmaterialien, Anmerkungen mit Judikatur und Verwaltungspraxis und Verweise auf weiterführende Literatur.

Biografische Anmerkung

Prof. Mag. Robert Stein, ehemaliger Leiter der Abteilung Wahlangelegenheiten im BMI

SC Mag. Dr. Mathias Vogl, Leiter der Sektion Recht im BMI

MinR Mag. Gregor Wenda, MBA, Leiter der Abteilung Wahlangelegenheiten im BMI

Mag. Bernhard Brait, stellvertretender Leiter der Abteilung Wahlangelegenheiten im BMI